Sie sind hier:

Herzlich willkommen auf unseren Seiten

Gruppenbild am Sachsenhaus im AFM Oerlinghausen

Wir sind eine kleine Gruppe Geschichtsinteressierter aus dem Raum Hildesheim, die es sich als Ziel gesetzt hat, dass Leben in unserer niedersächsischen Heimat um 700 n. Chr. lebendig werden zu lassen. Wir versuchen zu ergründen wie die Bevölkerung, die vor gut 1300 Jahren – also noch in der Zeit vor Karl dem Großen – in dem Gebiet zwischen Ems und Elbe bis runter zur Lippe und zum Harz gelebt hat. Wie haben die Menschen damals gewohnt, wie haben sie sich ihren Lebensunterhalt erwirtschaftet, was haben sie gegessen und wie haben sie sich gekleidet? Welche handwerklichen Fähigkeiten hatten die Menschen der damaligen Zeit und wie hart war das Leben im Frühmittelalter?

Die Beantwortung dieser Fragen ist eine ganz besonders große Herausforderung, da es gerade für diese Zeitstellung nur sehr wenige Zeugnisse gibt und es immer unsicher ist, von späteren oder früheren Erwähnungen Rückschlüsse auf den zu betrachtenden Zeitraum zu ziehen. Wir denken aber, dass es uns schon recht gut gelungen ist und hoffen, dass durch diese Website die Vergangenheit etwas anschaulicher wird.

Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern auf unseren Seiten.

Bildquelle:
Titelbild: Kaffee, Milch & Zucker Werbeagentur, Dirk-André Betz

Tagebuch - Letzter Eintrag

Tag der offenen Grabung

Zum "Tag der offenen Grabung" in der Grabungskampange 2019 des Vereines Rauzwi Lebendige Archäologie Mittelweser e.V. waren am 24.08.19 wieder zahlreiche Besucher auf dem aktuellen Grabungsgelände anzutreffen.

Weiterlesen …

Termine 2019

7./ 8. September
Tag des offenen Denkmals
Belebung des Freilichtgeländes Liebenau
Thema: Die Pferde der Altsachsen

12./ 13. Oktober
Belebung des Freilichtgeländes Liebenau
Thema: Haus- und Handwerk

30. November
Weihnachtsmarkt Klein Escherde

Termine 2020

15. März
8. Gewandungswanderung

20./ 21. Juni
Altsachsenevent in Steyerberg

29./ 30. August
WiederEntdeckt! Tage für lebendige Geschichte am Limeskastell Pohl